Über Uns

Der Betrieb

gegründet 1929 in Herford durch Friedrich Stahl.

Neubau und Erweiterung 1968 in Vlotho durch Helmut Stahl und

seit 1982 Schwerpunkt Produktion von Beet und Balkonpflanzen!

Weiterhin in Familienhand unter der Leitung von Kathrin Stahl. 

 

Produktions - und Verkaufsfläche: Unter Glas und Folie :2200qm

Seid 2014 Umstellung von Öl auf Pellet Heizung mit 480kw

 

 

Wir bepflanzen Ihre mitgebrachten Balkonkästen Schalen und Töpfe nach Ihren Wünschen ! 

 

 

Beim Pflanzenkauf ist zu beachten

1. Viele Knospen sind wichtiger als offene Blüten !

2. Der Topfballen sollte schön durchwurzelt sein !

3. Grünes Laub und natürlich keine Schädlinge !

4. Erde gut alles gut !

Ein gutes Substrat zahlt sich aus, billige Erden enthalten oft stark zersetzen Schwarztorf. Bei guter Erde ist der Hauptbestandteil Weißtorf, die Erde ist faserig und braun, ph Wert um 6,

Wer auf Torf verzichten will, nimmt Erde in denen alternativ Kokosfasern und Holzrinden verwendet werden, aber diese Stoffe speichern Wasser und Nährstoffe schlechter als Torf.

 

Pflanzennahrung

Von Wasser allein wird keine Pflanze gedeihen. Auch in guter Blumenerde sind die Nährstoffe nach etwa 4 -6 Wochen überwiegend aufgebraucht und es sollte regelmäßig nachgedüngt werden. Flüssigdünger verteilt sich am besten. Starkzehrer haben einen höheren Nährstoffbedarf, z.B. Surfina-Petunien oder Kübelpflanzen wie Oleander und Engelstrompete. Eisbegonien, Verbenen und Husarenknöpfchen sind mit weniger zufrieden.

Pflanzen für den Schatten bis Halbschatten: fleißige Lieschen, Knollenbegonien, Fuchsien

Elfenspiegel,Gauklerblume, Lobelien, und mehr

Sonnenanbeter pur: Geranien, Margeriten, Gazanien, Portulakröschen,

sonnige Plätze: Fächerblumen, Löwenmäulchen, Petunien, Verbenen, Wandelröschen, …….